Die Rad- und Wanderrouten

Durch die Rewaler Kueste fuehren zwei touristische Routen, die rote „Szlak Nadmorski Blekitny” (die Blaue Route am Meer) entlang die ganze polnische Kueste und die blaue von Niechorze durch Pobierowo nach Drezewo.

Radwege:

Indem wir die Rewal Gemeinde vom Westen aus Pobierowo (Poberow) durch den Kieferwald passieren, kommen wir nach Pustkowo. Weiter am Walde nach Trzesacz. Hier ist es empfehlenswert, kurz stehenzubleiben (die Ruinen der kleinen Kirche anzuschauen). Jetzt fahren wir nach Rewal, indem uns tolle unvergessliche Aussichten begleiten. ACHTUNG, wir muessen auf die Drachenflieger aufpassen, denn wir fahren auf der hohen kliffartigen Kueste unmittelbar am Meer. So fahren wir in den Wald hinein und sind schon am Rande von Rewal. Von Rewal nach Niechorze fahren wir auf der asfaltierten Nebenstrasse, um fast am Leuchtturm nach Niechorze einfahren. In der Mitte der Ortschaft lohnt es sich kurze Pause einzulegen, um ausgezeichnetes Eis zu verkosten und auf die See von der hiesigen Mole zu schauen. Weiter bewegen wir uns auf der Hauptstrasse in Niechorze, auf der Aleja Bursztynowa (Bernsteinallee). Wenn wir die kleine Bruecke passieren (den Liwka Kanal, der von dem Liwia Luza See verlaeuft), sind wir in Pogorzelica, der stillen und stark bewaldeten Ortschaft.

Weiter koennen wir Richtung Trzebiatow fahren.

Im Preis inbegriffen

  • śniadanie (opcja BB)
  • śniadanie + obiadokolacja (opcja HB)
  • zimne napoje do śniadań, obiadokolacji
  • Internet Wi-Fi
  • Bilard